Ich bin Weitbald
Zurück

     So bin ich zu meinem
     Namen gekommen...

         


Da ihr ja beim Stöbern durch meine eigene Homepage ja schon öfters meinen Rufnamen gelesen habt, der im übrigen einzigartig und genial ist (neidisch wa?!) will ich euch natürlich nicht vorenthalten wie ich zu diesem königlichen Namen gekommen bin.

Also Mutti und Vati haben ja über ein Jahr nach einem Bully gesucht  bis sie mich gefunden haben (jetzt haben sie mich besser is es hihihi). Als sie dann die Nachricht erhalten haben das sie mich bekommen ging die Namenssuche los. Das mit dem H vom H-Wurf war ja kein Problem für die Beiden und sie waren sich einig mich Hadamar-Herodes zu nennen, so steht es jetzt auch in meiner Ahnentafel, toll wa?!

Nun gut ..... weiter. Nun brauchten sie noch einen Rufnamen (die glauben ja wohl nicht das ich mir erstmal 14 Buchstaben anhöre bis ich sitz mache hehehe).

Mutti und Vati lagen auf der Couch und Mutti sagte zu Vati: "Orrr bald haben wir einen Hundi", da meinte Vati: "Das ist noch weit hin", Mutti wiederum: "Das ist schon bald", Vati wieder: "das ist noch weit", das ging so fünf Minuten lang (man haben die sich Gedanken gemacht) und dann sagte Vati: "Das ist noch weit...(grübel,grübel)...bald". Ja und da fanden die Beiden die Wortschöpfung total toll nun heiße ich WEITBALD - geil oder!!!!!



Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!